Wie geht es weiter

Mit der geplanten Erweiterung des ÖPNV Angebotes positioniert sich der ZVSN gegen das Projekt „Bürgerbus“. Wir haben jedoch weiterhin das Ziel, mit den Fahrrouten die Entfernungen zu verringern und alle sieben Ortschaften untereinander zu verbinden. Daher werden wir nun Gespräche mit dem Landkreis und der Politik aufnehmen, um  gemeinsam alternative Konzepte zu entwickeln, mit denen wir unser Ziel erreichen können und die Fahrzeugfinanzierung möglich ist.

Alle Interessierten können sich am 18. Sept., 18:00 im Wintergarten der Diakonie über den neuesten Stand informieren.

Einladung Workshop Sept18